Gleichstellung

Geschlechtersensible Beratung

Das Beratungsangebot des Referats für Gleichtellung richtet sich sowohl an alle Frauen und Männer in Kiel, als auch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Landeshauptstadt Kiel, die ein klärendes Gespräch wünschen.
 

Mögliche Themen:

  • Überlastung im familiären oder beruflichen Umfeld
  • Vereinbarkeit von Familie & Beruf
  • Konflikte am Arbeitsplatz oder des privaten Umfeldes
  • Weiterentwicklung der beruflichen Laufbahn
  • arbeitsvertragliche Angelegenheiten
  • Frauenförderung
  • Gewalt & Frauendiskriminierung

Kurzzeit-Beratungen

Eine Mitarbeiterin des Referats für Gleichstellung berät Sie in einem geschützten Raum.

Die Beratung ist vertraulich und findet als Kurzzeitberatung statt.

Ist ein Thema während einer Kurzzeitberatung nicht lösbar, wissen die Beraterinnen, an wen Sie sich wenden können und vermitteln weiterführende Kontakte.

Die Inanspruchnahme des Beratungsangebots ist kostenfrei.

Nehmen Sie zwecks Terminabsprache gerne Kontakt mit uns auf.  

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Die Gleichstellungsbeauftragte /
Referat für Gleichstellung
Andreas-Gayk-Straße 31
24103 Kiel

Öffnungszeiten

 

Referat für Gleichstellung

0431 901-2056