Frühe Hilfen für Familien

Elternberatung

Erziehung & Familienleben

Sie als Eltern erleben, wie Ihre Kinder heranwachsen und jeden Tag ein bisschen mehr die Welt entdecken. Dabei gibt es viele Situationen und Erlebnisse, in denen Sie sich gemeinsam mit Ihren Kinder freuen können.

Sie werden aber auch immer wieder mit neuen Herausforderungen konfrontiert, die Sie meistern müssen: Manchmal schläft Ihr Neugeborenes schlecht oder möchte nicht so richtig essen, Kleinkinder wollen alles selber machen, entdecken ihren eigenen Willen, das Geschwisterkind reagiert eifersüchtig und vieles mehr. Dann kann es vorkommen, dass Sie nicht mehr so recht wissen, wie Sie mit dieser Situation umgehen sollen?

In den städtischen Erziehungsberatungsstellen arbeiten speziell geschulte psychologische und sozialpädagogische Fachkräfte, die Sie in allen Fragen der kindlichen Entwicklung sowie bei familiären oder individuellen Konfliktlagen beraten und unterstützen. Auch bei Krisen in der Partnerschaft oder bei der Neuorientierung in einer Trennungssituation unterstützen wir Sie gerne.

Sie können allein zu uns kommen, als Eltern- oder Stiefelternpaar oder als ganze Familie. Was wir besprechen, ist vertraulich und unterliegt der gesetzlichen Schweigepflicht. Wir beraten Sie kostenfrei und auf Wunsch auch anonym. Rufen Sie uns einfach an, schicken uns eine E-Mail oder kommen Sie persönlich vorbei und vereinbaren einen Termin.
 

Informationen zu den fünf städtischen Erziehungsberatungsstellen finden Sie hier.
 


Gesundheit & Entwicklungsförderung

Entwickelt sich mein Kind altersgerecht? Wie lange soll ich stillen? Wie stelle ich die Nahrung um? Schreit mein Kind zu viel? Soll ich mein Kind impfen lassen? Was gibt es für Angebote in meinem Stadtteil? Ist es normal, dass ich mich manchmal so hilflos und erschöpft fühle?

Solche Fragen stellen sich viele Eltern. Die Kinderärzt*innen sowie die Familien-, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger*innen und der Beratungsstellen für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern können bei diesen Fragen wichtige Ansprechpartner*innen für Sie sein.

Während der Sprechstunden haben Sie außerdem die Möglichkeit, mit einer Psychologin oder einer Pädagogin zu sprechen. Diese können Ihnen viele Unsicherheiten nehmen und Sie im Umgang mit Ihrem Kind stärken.

Die Gespräche sind kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Besuchen Sie uns einfach während der offenen Sprechstunden.  
 

Elmschenhagen

Dr. Christine Heine-Noth / Petra von Krahn
Preetzer Straße 295; 24148 Kiel
(gegenüber von Lidl)

0431 901-4478  
Dienstag 11 - 12.30 Uhr 

Die Elternberatung in Elmschenhagen bleibt in den Sommerferien
am
25. Juli, am 1. & 8. August 2017 geschlossen.
 


Gaarden

Dr. Meral Erdogan-Karahan/ Marie Jopen
Elisabethstraße 61; 24143 Kiel

0431 901-4474
Dienstag 10 - 12 Uhr

Die Elternberatung in Gaarden bleibt in den Sommerferien
am
1., 8. & 15. August 2017 geschlossen.
 


Mettenhof

Dr. Heinke Knaak / Susanne Timm
Skagenweg 27; 24109 Kiel
(gegenüber der Schule am Heidenberger Teich)

0431 52 70 91
Montag 10 - 12 Uhr

Die Elternberatung in Mettenhof bleibt in den Sommerferien
am
7., 14. & 21. August 2017 geschlossen. 
 


Mitte

Dr. Carolina Hernekamp / Sandra Asmus
Chemnitzstraße 33; 24116 Kiel
(Städtisches Krankenhaus, Kinderklinik)

0151 16307093
Freitag 9 - 11 Uhr

Die Elternberatung in Mitte bleibt in den Sommerferien
am
18. & 25. August sowie am 1. September 2017 geschlossen. 
 


Neumühlen-Dietrichsdorf

Dr. Susanne Hefermann/ Ayse Kücük
Tiefe Allee 45; 24149 Kiel
(Eingang Stadtteilbürgeramt an der Andreas-Gayk-Schule)

0431 901-4204
Donnerstag 10 - 12 Uhr

Die Elternberatung in Neumühlen-Dietrichsdorf bleibt in den Sommerferien
am
10. & 17. August 2017 geschlossen.


Pries / Friedrichsort

Dr. Tatjana Knudsen-Blind / Susanne Hilker-Krack
An der Schanze 45; 24159 Kiel

0431 901-4482
Montag 10 - 12 Uhr

Die Elternberatung in Pries/Friedrichsort bleibt in den Sommerferien
am
14., 21. & 28. August 2017 geschlossen. 
 


Suchsdorf

Dr. Sandra Orthmann / Sandra Asmus
Amrumring 2; 24107 Kiel

0431 22 09 25 6
Dienstag 12 - 13.30 Uhr

Die Elternberatung in Suchsdorf bleibt in den Sommerferien
am
25. Juli sowie am 1., 8. & 15. August 2017 geschlossen.