Frühe Hilfen für Familien

Familienhebammen

Sie sind schwanger und haben viele Fragen?

Mein Kind ist da und es ist alles anders?

Wieso schreit mein Baby soviel?

Warum strengt mich der Alltag mit Kind so an?

Wo finde ich in Kiel Hilfe und Unterstützung?

Die drei Kieler Familienhebammen unterstützen Frauen und Familien während der Schwangerschaft und im ersten Lebensjahr des Kindes.

Ihre Unterstützung ist eine erweiterte Hebammenbetreuung.

Dieses Angebot ist für alle Familien kostenlos und freiwillig.

Sie begleiten insbesondere...
...sehr junge Mütter und Väter.
...Eltern mit psychischen Belastungen.
...Familien mit Schwierigkeiten in der Alltagsbewätligung.

Die Familienhebammen nehmen folgende Aufgaben wahr:

  • Anleitung, Beratung zur Schwangerschaft, Geburt, Entwicklung und Versorgung des Kindes
  • Unterstützung beim Aufbau der Bindungsbeziehungen zwischen Eltern und Kind
  • Beratung in der Gesundheitsvorsorge des Kindes, Begleitung zu Vorsorgeuntersuchungen
  • Vermittlung zu Beratungsstellen und anderen Hilfangeboten, Begleitung zu Ämtern
  • Unterstützung beim Organisieren von familienentlastenden Maßnahmen

Seit 2013 unterstützen die Familienhebammen der DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V. junge Familien in Kiel.
Für Fragen stehen Ihnen die Familienhebammen gern zur Verfügung.

 
Dieses Angebot wird gefördert von der Bundesinitiative "Netzwerke Frühe Hilfen und Familienhebammen".

Logo Bundesinitiative Frühe Hilfen für Familien
Kontakt

DRK-Heinrich-Schwesternschaft e.V.
Kronshagener Weg 130c
24116 Kiel 

 

Familienhebammen
Wiebke Busch
Claudia Schopphoff
Katrin Hagemeister-Beckmann

0431 88 7 23 34