Vorsorgevollmacht & Betreuungsrecht

Dass im Leben plötzlich alles anders sein kann, erfahren Menschen
oft, wenn durch Unfall, Krankheit oder durch altersbedingte Erscheinungen die rechtlichen Dinge im Leben nicht mehr allein bewältigt werden können. In diesen Fällen wird die Unterstützung einer anderen Person benötigt.

Wer sich frühzeitig darüber Gedanken macht, welcher vertraute Mensch für die eigene Person eine rechtliche Betreuung übernehmen könnte, hat für sich vorgesorgt.

Mit einer sogenannten Vorsorgevollmacht gelingt es, im Fall der Fälle genau den Menschen an die Seite zu bekommen, den man sich für diese Aufgabe gewünscht hat.

In diesem Zusammenhang informiert die Betreuungsstelle der Landeshauptstadt Kiel mit dem Flyer neben dem  Thema Vorsorgevollmacht auch über die Möglichkeiten für Personen, selbst eine rechtliche Betreuung für einen anderen Menschen als Ehrenamt zu übernehmen. 
 

Zum Herunterladen
Flyer ...und plötzlich<br>ist alles anders

Flyer ...und plötzlich ist alles anders...

 

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Familie und Soziales

 
Rose Tolksdorf
0431 901 3605