Wir schwärmen... für die Kieler Innenstadt

Dialog Innenstadt

Die Kieler Innenstadt wird sich in den kommenden Jahren erheblich wandeln. Sie soll zu einem lebendigen Ort werden, in dem gearbeitet, eingekauft und auch gerne gewohnt wird.
 

Kommen Sie und informieren Sie sich

Was passiert auf den Baustellen?
Wie fließt der Verkehr?

Beim Informationsabend „Dialog Innenstadt“ erhalten interessierte Kielerinnen und Kieler Einblicke in die baulichen Veränderungen.

Der nächste "Dialog Innenstadt" ist für Ende des Jahres 2017 geplant. Ein konkreter Termin steht noch aus. Er wird hier in Kürze bekanntgegeben.

Hände, die eine Karte an ein Band aufhängt

Rückblick: Erste öffentliche Veranstaltung

Das Interesse an der Auftaktveranstaltung "Dialog Innenstadt" war groß. Rund 130 Besucherinnen und Besucher kamen am 3. März in die Rotunde ins Rathaus.

Baudezernent und Bürgermeister Peter Todeskino begrüßte die Gäste. Matthias Koep und Marion Noack vom Stadtplanungsamt informierten über die aktuellen Bauprojekte wie den ZOB und das Schlossquartier.  

Außerdem berichteten sie über die anstehenden Maßnahmen der Innenstadt wie den Kleinen Kiel-Kanal und das Bootshafenquartier.

Peter Bender, Leiter des Tiefbauamts, ergänzte die Informationen mit seinem Beitrag
über das Verkehrskonzept rund um den neuen Kleinen Kiel-Kanal.
Er zeigte unter anderem, welche Buslinien während der Bauarbeiten umgeleitet werden und wo Ersatzhaltestellen entstehen.

Anschließend bekamen die anwesenden Kielerinnen und Kieler Antworten auf Ihre Fragen. Auf kleinen Kärtchen konnten Sie zusätzlich ihre Ideen und Anregungen notieren. Die Kärtchen und Beiträge wurden ausgewertet und zusammengefasst. Es wurden im Wesentlichen Anregungen, Bedenken und Fragen zu folgenden Themen gegeben:

  • Verkehrsabwicklung während und nach der Bauphase,
  • Parken in der Innenstadt,
  • Gestaltung des öffentlichen Raums, insbesondere der Holstenstraße und der Plätze,
  • Gestalt der neuen Bauvorhaben,
  • bezahlbarer Wohnraum in der Innenstadt und
  • Zustand der Busse, Verbesserungsvorschläge für die KVG.

Die Anregungen und Fragen werden den verantwortlichen Stellen übermittelt beziehungsweise in den weiteren Planungsprozess für die Kieler Innenstadt mit einbezogen.
 

Die Präsentation der Veranstaltung können Sie sich als PDF herunterladen (8,5 MB).

Besucherinnen und Besucher bei der Auftaktveranstaltung Dialog Innenstadt title=
Rund 130 Besucherinnen und Besucher kamen zur Auftaktveranstaltung "Dialog Innenstadt".
Foto: Janina Pelz