#KreativKiel Förderung

Die Kultur- und Kreativwirtschaft spielt als Zukunftsbranche eine wichtige Rolle für die Innovationkraft Kiels und der KielRegion.

Hier finden Sie Förderprogramme zur Stärkung der Kieler Kultur- und Kreativwirtschaft.

 


Projektaufruf - Kooperation von Kreativzentren und -initiativen

Die Kultur- und Kreativwirtschaft spielt als Zukunftsbranche eine wichtige Rolle für die Innovationkraft Kiels und der KielRegion.

Durch die strategische Ausrichtung Kiels als kreative Stadt wurden zahlreiche kultur- und kreativwirtschaftliche Zentren und Initiativen angeregt, ihre kreativen und innovativen Energien zu bündeln. So leisten sie auf unterschiedliche Art und Weise einen Beitrag zur Erneuerung und Förderung von unternehmerischer Tätigkeit, Innovation, Beschäftigung und Nachhaltigkeit.

Zur Unterstützung der Zusammenarbeit von Kreativzentren und Initiativen möchte die Landeshauptstadt Kooperationsprojekte von mindestens drei Partnern fördern, die sich zum Besipiel innovativer Ideen zur Nachhaltigkeit, dem demographischen Wandel sowie inklusiver Gestaltung von Quartieren oder kreativer Projekte im Stadtraum annehmen.

Wohin mit meinem Antrag?

Für inhaltliche Beratung wenden Sie sich bitte an das Referat Kreative Stadt.

Für Fragen, die das Förderverfahren und die Förderfähigkeit betreffen, wenden Sie sich bitte an das

Referat für Wirtschaft, EU-Regiestelle
Fleethörn 9, 24103 Kiel

Tina Hirschmann
 

0431 901-2374

Sollten technische Probleme beim Ausfüllen der Antragsunterlagen aufkommen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die EU-Regiestelle. 


Projektaufruf - Förderung wirtschaftlicher Aktivitäten mit Skandinavien

Ab 2018 wird eine Förderung in Höhe von 25.000 Euro jährlich zur Stärkung der Kontakte von Akteuren aus der Kieler Wirtschaft, Gründerszene, Kultur- und Kreativwirtschaft sowie der Hochschulen mit Skandinavien, mit dem Schwerpunkt auf den Städten Aarhus und Kolding ausgelobt.


Die Förderung zielt darauf ab, die Konzeption und Durchführung von EU-geförderten Projekten, die Anbahnung von Kooperationen sowie internationale Delegationsreisen, Konferenzen und Veranstaltungen zu ermöglichen.

Projektanträge können jederzeit gestellt werden.

 

Wohin mit meinem Antrag?

Für inhaltliche Beratung wenden Sie sich bitte an das Referat Kreative Stadt.

Für Fragen, die das Förderverfahren und die Förderfähigkeit betreffen, wenden Sie sich bitte an das

Referat für Wirtschaft, EU-Regiestelle
Fleethörn 9, 24103 Kiel

Tina Hirschmann
 
0431 901-2374


Sollten technische Probleme beim Ausfüllen der Antragsunterlagen aufkommen, wenden Sie sich bitte ebenfalls an die EU-Regiestelle.


Kulturförderung der Landeshauptstadt Kiel

Um die Pflege und Verwaltung der Kultur und die Förderung kümmert sich das Amt für Kultur und Weiterbildung.

Maßgeblich für die Förderung sind Leitlinien. Künstler*innen aller kulturellen Sparten mit Wohnsitz in Kiel können Anträge auf Förderung stellen und erhalten nach Prüfung finanzielle, sachliche oder ideelle Hilfe.

Darüber hinaus betreut die Kulturverwaltung Kulturzentren, private Initiativen der Musik-, Literatur- und Theaterszene und die kulturelle Stadtteilarbeit.

Kulturveranstalter*innen erhalten Beratung und organisatorische Unterstützung.

Kontakt

Landeshauptstadt Kiel
Amt für Kultur und Weiterbildung, Kulturförderung
Neues Rathaus - Raum C106
Andreas-Gayk-Straße 31, 24103 Kiel

Sabine Tiedke

0431 901 3414