Förderpreis Kultur 2016 Lukas Meyerolbersleben

Portrait
Preisträger 2016 - Lukas Meyerolbersleben

Den Förderpreis Kultur 2016 erhält der 19-jährige Kieler Hornist Lukas Meyerolbersleben. Mit vier Jahren begann er Klavier zu spielen, mit acht Jahren kam das Horn hinzu. Bereits 2008 wurde er mit dem „Chiffren“-Preis für Neue Musik ausgezeichnet.

Bei „Jugend musiziert“ und weiteren nationalen und internationalen Wettbewerben gewann er erste Preise, unter anderem beim internationalen Hornwettbewerb „Federico II di Svevia“ in Italien.

Seit 2010 ist Lukas Meyerolbersleben Jungstudent bei Prof. Marie Luise Neunecker an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ in Berlin. Orchestererfahrungen sammelte der junge Musiker nicht nur im Sinfonieorchester des Kieler Ernst-Barlach-Gymnasiums.

2012 spielte er mit dem Philharmonischen Orchester Kiel beim Classic-Open-Air der Kieler Woche. Seit 2013 ist er 1. Hornist im Bundesjugendorchester. In diesem Jahr macht Lukas Meyerolbersleben sein Abitur.