Verkehrsschauen

„Verkehrsschauen“ heißen in der Kieler Verwaltung Arbeitsprozesse, in denen vor allem verkehrsrechtliche Probleme und Fragen aus der Bevölkerung oder aus Institutionen behandelt werden.

Um möglichst schnell zu Ergebnissen zu kommen, sind auf Fahrten durch das Stadtgebiet Vertreter der Polizei und des Straßenbaulastträgers unmittelbar beteiligt.

Die Protokolle der Verkehrsschauen werden hier veröffentlicht, soweit nicht aus Datenschutzgründen etwas dagegen spricht.

2016

2015

2014

 

2013

 

2012